Foto_Depression_Hypnose

Entdecken Sie mögliche Ursachen und stärken Sie Ihre Ressourcen mit Hypnose!

Fühlen Sie sich niedergeschlagen?

Fühlen Sie sich leer und antriebslos?

Haben Sie plötzlich keine Freude mehr an Dingen, die Ihnen früher Spaß gemacht haben?

Schlafen Sie schlecht?

Haben Sie keinen Appetit oder essen Sie vielleicht viel zu viel?

All das können erste Anzeichen einer Depression sein.

Die Depression zählt zu den häufigsten Krankheiten. Sie wird aber aufgrund der unspezifischen Symptome oft nicht erkannt, unterschätzt oder auch verdrängt. Jeder kann an einer Depression erkranken.

Um mögliche körperliche Ursachen für die Symptome auszuschließen, empfehle ich als ersten Schritt die Rücksprache mit Ihrem Hausarzt. Für Frauen ab 35 Jahren kann auch die Rücksprache mit ihrem Frauenarzt sinnvoll sein, um hormonelle Probleme als Ursache für die depressive Stimmung auszuschließen (Stichwort Perimenopause/Menopause/Hormonstatus).

Frühe Gegenmaßnahmen sind sinnvoll

Sollten Sie bei sich Anzeichen für eine Depression feststellen, sind frühe Gegenmaßnahmen sinnvoll, denn je ausgeprägter der depressive Zustand ist, desto schwieriger ist es für den Betroffenen, aktiv zu werden. Aktiv zu werden und „ins Tun kommen“ ist aber enorm wichtig für die Betroffenen. Auch kleine Aktivitäten können eine positive Wirkung auf das Stimmungsbild bewirken (Mein Buchtipp: „Mindset Hoffnungsvoll“ von Dan Tomasulo).  https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1062425664?ProvID=11000522&gad_source=1&gclid=Cj0KCQjwltKxBhDMARIsAG8KnqWH3jaXGAP_guvERM43FQHJrXlgAs3GN_aI7V3d5dUlvo_QtRLLC5EaAozNEALw_wcB

Meine Erfahrung zeigt, dass oft seelische Traumata oder Konflikte aus dem familiären Kontext Grund für depressive Phasen sind.

Nutzen Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins

In der Hypnose können Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins nutzen und dadurch

  • für die Depression ursächliche Ereignisse oder Konflikte erkennen und bearbeiten
  • unzweckmäßige Gedanken und Gefühlsmuster lösen
  • eine positive mentale Einstellung entwickeln
  • Ihre Selbstwahrnehmung und Ihre Selbstfürsorge stärken
  • Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.

In der Hypnose arbeite ich ressourcenorientiert. Die individuellen Potenziale des Klienten werden in Form von positiven Suggestionen genutzt.

Je passender diese Suggestionen auf den Klienten abgestimmt sind, desto besser können sie wirken. Deshalb ist es so wichtig, die eigentliche Hypnosesitzung im Vorgespräch gut vorzubereiten.  Die individuellen Erfahrungen des Klienten und seine aktuelle Lebenssituation stehen dabei im Mittelpunkt und bilden bei der Formulierung der Suggestionen die Basis.

Ziel der Hypnose

Hypnose hat immer das Ziel, den Klienten zu stärken und positive Gedanken-Impulse zu geben. Neue innere Bilder werden geschaffen und der Weg für neue positive Denkmuster und mehr Lebensqualität wird  frei. Dies führt zu neuen Sichtweisen und mehr Handlungsmöglichkeiten. Veränderung kann beginnen!

Die Hypnose ist eine sehr effiziente und dadurch kostengünstige Therapieform, da in der Regel nicht mehr als 4-5 Therapieeinheiten notwendig sind.

Hypnosetermine kann ich innerhalb von 1-2 Wochen anbieten.

Haben Sie noch Fragen zur Hypnose?

Dann melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei mir.

Bis bald!

Ihre

Andrea Rauer

Heilpraktikerin für Psychotherapie und zertifizierte Hypnosetherapeutin in Darmstadt